Ideenmanagement

Erfolgsträchtige Innovationsideen entstehen heute vorwiegend an der Schnittstelle verschiedener Technologien. Eine offene, intern wie extern gut vernetzte Organisation ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Generierung von Innovationsideen. Für die darauf folgende detaillierte Ausarbeitung von Innovationsideen stehen verschiedene systematische Problemlösungsmethoden zur Verfügung. Der wichtigste Schritt im Ideenmanagement ist jedoch häufig die Ideenbewertung im Hinblick auf Realisierbarkeit, Kosten und zu erwartenden Geschäftserfolg. Diesen Prozess unterstützen wir mit einer Chancen/Risiken-Bewertung anhand von Business Case Modellierung und Machbarkeitskonzepten.



Member of GREENOVATE! Europe - Open Innovation for sustainable business

 
 
 
 
 

go-inno Förderprogramm

 

Die i.con. ist autorisiertes Beratungsunternehmen im „BMWi-Innovationsgutschein zur Förderung von Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen“ go-inno

mehr Infos erhalten Sie hier

 
 
 
 


 

i.con. innovation GmbH | Herzog-Carl-Strasse 2 | 73760 Ostfildern | Telefon +49 711 782 608-60