Unternehmenskooperation

Kooperationen sind heute für Unternehmen ein wichtiges Instrument, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und neue Wachstums- und Ertragsspielräume zu erschließen. Sie ermöglichen zum Beispiel Kosteneinsparungen und eine Streuung von Risiken, sie sind die Basis für die schnelle Markteinführung neuer Produkte und Verfahren, und sie erleichtern die Erschließung neuer Absatzmärkte. Angesichts wachsender Internationalisierung und des zunehmend breiten Spektrums an technologischen Neuerungen hat die Bereitschaft der Unternehmen, mit unternehmerischen Partnern bilateral oder in Netzwerken zusammenzuarbeiten, deshalb merklich zugenommen. Und die Ergebnisse einer Umfrage des BDI-Mittelstandspanels im Jahr 2005 zeigen deutlich: „Kooperationen lohnen sich für die Beteiligten; Umsatz und Ertrag konnten in den meisten Fällen gesteigert werden.“
i.con. innovation hat langjährige Erfahrung in der Gestaltung strategischer Partnerschaften und unternehmensübergreifender Netzwerke zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Unsere Erfahrung reicht dabei von der projektbezogenen Kooperation einzelner Unternehmen bis zu umfangreichen Netzwerken, die wir u. a. auch gemeinsam mit Industrieverbänden (z. B. Zentralverband Oberflächentechnik) gestalten.



Member of GREENOVATE! Europe - Open Innovation for sustainable business

 
 
 
 
 

go-inno Förderprogramm

 

Die i.con. ist autorisiertes Beratungsunternehmen im „BMWi-Innovationsgutschein zur Förderung von Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen“ go-inno

mehr Infos erhalten Sie hier

 
 
 
 


 

i.con. innovation GmbH | Herzog-Carl-Strasse 2 | 73760 Ostfildern | Telefon +49 711 782 608-60